Auf der Jahreshauptversammlung der CDU-Ortsunion Gehrden standen in diesem Jahr die Neuwahlen zum Vorstand im Mittelpunkt.

Nach über 30-jähriger Amtszeit stellte der bisherige Vorsitzende Hartwig Menke aus gesundheitlichen Gründen sein Amt zur Verfügung. Hartwig Menke prägte die Gehrdener CDU über 3 Jahrzehnte und hat als 1. Vorsitzender der Jungen Union und CDU, sowie als Bezirksausschussvorsitzender und Mitglied des Stadtrates vieles für den Ort Gehrden erreicht und geleistet.
Zu seinem Nachfolger wurde Marius Rogge von der Versammlung gewählt.


Auch Reinhold Wagener stellte sein Amt als Stellvertreter zu Verfügung. Er war über 20 Jahre Mitglied im Vorstand der CDU.
Zu Stellvertretern wurden Markus Gerdes und Moritz Rochell sowie als Schriftführer Holger Kisters gewählt. Des Weiteren gehören Ralf Mönikes, Wolfgang Troester, Josef Rochell, Heinz - Peter Schonlau, Dieter Tillmann und Patrik Wagener dem Vorstand der CDU Gehrden an.

Als neuer Vorsitzender hatte Marius Rogge die ehrenvolle Aufgabe einige Mitglieder der CDU- Ortsunion Gehrden für ihre langjährige Mitgliedschaft zu ehren.
Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Ferdinand Gerdes, Josef und Maria Güthoff, Hartwig Menke, Hans Joachim Mertins, Ingo Rüchel und Johannes Tillmann geehrt.
Für 25-jährige Mitgliedschaft konnte er Holger Kisters und Heinz-Peter Schonlau ehren.


Im Anschluss an die Jahreshauptversammlung fand noch eine Informationsveranstaltung zu aktuellen Politikfeldern mit unserem heimischen Bundestagsabgeordneten Christian Haase statt.

Ortsunion Gehrden

der neugewählte Vorstand, sowie die anwesenden Geehrten für langjährige Mitgliedschaft.

 

Suchen

Ticker

‚Äč 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel