Am 20.02.2019 fand turnusgemäß die Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbandes der Kernstadt Brakel statt. Dabei wurde der Vorstand neugewählt. Zum 1. Vorsitzender wurde Wolfgang Koppi, zu stellvertretende Vorsitzende wurden Linnea Schrader und Florian Reitemeyer, zum Schriftführer wurde Frederik Anke und zur Mitgliederbeauftragten wurde Corina Murawski gewählt. Zu Beisitzern wurden Tobias Gadzinsky, Uwe Oeynhausen, Jan Rathgens sowie Silvia Vandieken gewählt. Der neu gewählte Vorstand freut sich auf die kommenden Aufgaben und sieht sich auch im Blick auf die cdu_edited.jpgKommunalwahlen 2020 bestens aufgestellt.

Ein weiterer Schwerunkt des Abends war das Stadtmarketing. So drängt sich vielen Bürgern die Frage nach der weiteren Entwicklung der Innenstadt auf. Wie soll wieder mehr Leben in Brakels „Gute Stube“ kommen. (Wie soll ein Stadtmarketing aussehen). Von Seiten der CDU Fraktion im Rat der Stadt Brakel wurde zu diesem komplexen Thema ein Arbeitskreis gebildet. Ralf Müll stellte die ersten Ideen des Arbeitskreises vor. Die Mitglieder des Ortsverbandes der CDU Brakel unterstützten die Arbeit der Gruppe und votierten einstimmig dafür mehrere Ideen auch bald umzusetzen. Auch das Thema öffentlicher Nahverkehr und medizinische Versorgung in Brakel bewegte die Mitglieder. Der CDU Ortsverband Brakel wird hier weiter an diesen Themen dranbleiben.

Suchen

Ticker

‚Äč 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel