Herzlich willkommen bei der CDU Brakel!

Der CDU-Kreisverband Höxter wurde am 08. Oktober 1945 in Brakel, der CDU-Kreisverband Warburg im Herbst 1945 gegründet. Seitdem ist die CDU die führende und prägende politische Kraft im Kreis Höxter und allen 10 Städten. Im CDU-Kreisverband Höxter sind heute über 3450 Menschen in 10 Stadtverbänden und zahlreichen Ortsverbänden organisiert. Rund 500 Frauen und Männer üben Funktionen als Vorsitzende und Vorstandsmitglieder aus und 300 Mitglieder der CDU sitzen in kommunalen Parlamenten als Mandatsträger.

flyer 1

flyer 2

 

Letzte Nachrichten (alle Nachrichten anzeigen):

Brakel soll aufblühen und Insekten geschützt werden

Sind denn schon wieder Wahlen? So lautete die am häufigsten gestellte Frage auf dem Wochenmarkt in Brakel, berichtet Linnea Spiegel von der Frauen Union im Kreis Höxter. Dabei sind wir CDU Frauen häufig und oft auch, wenn keine Wahlkampfzeit ist, präsent und setzten uns für die Themen ein, die uns wichtig sind und heute ging es um das persönliche Insektenschutzprogramm, welches mir persönlich besonders am Herzen liegt, so Spiegel weiter.

Wir wollen gerade nicht die Partei sein, die nur zum Wahlkampf aktiv wird, denn das stört mich selber oft an der Politik. Ich bin noch jung und erst neu dabei, aber die dauerhafte Präsenz der CDU zu unterschiedlichen Themen überzeugt mich.Ich bin gerne ein Teil davon, arbeite aktiv daran mit, mein Lebensumfeld für mich und die junge Generation zu verbessern und da ist die Aktion der Frauen Union NRW, ideal dazu geeignet, sagt Ricarda Simon von der Frauen Union.

„Jeder kann etwas in seinem Lebensumfeld bewirken! Dies war der Hintergrund der Ausgabe von insgesamt 1000 Samentütchen durch die Frauen Union Kreisverband Höxter, während des Wochenmarktes in Brakel und es geht weiter beim Insektenschutzprogramm“, erklärt die Kreisvorsitzende und Beisitzerin im Landesvorstand der Frauen Union NRW Viola Wellsow, die Aktion.

Weiterlesen ...

„Entwicklung von Stadtmarketingprojekten mit dem Ziel der Innenstadtsicherung“

Das Erscheinungsbild und die Nutzung unserer Innenstadt als Angebotsort für den stationären Einzelhandel wandelt sich zusehends in ungenutzten Leerstand. Die Gründe für diesen Wandel sind bekannt. Die Entwicklung mindert die wirtschaftliche Grundlage von Mietern/Händlern und Vermietern/Eigentümern. Notwendige Investitionen bleiben aus. Ein zunehmender Angebots- und Attraktivitätsverlust der Innenstadt ist die Folge.

Der Handlungsbedarf zum Erhalt des stationären Einzelhandels in der Innenstadt wird bereits abgelöst von der noch dringenderen Fragestellung nach dem zukünftigen Nutzungs- und Aufgabenprofil unserer Innenstadt insgesamt.

Die Nutzungsänderung durch Wandlung von Gewerbeflächen in Wohnraum kann keine zukunftsfähige Lösung sein, wenn eine Auflösung von Infrastruktur für die Nutzung der Innenstadt als Ort der Begegnung, Arbeit und Versorgung vermieden werden soll.

 

Weiterlesen ...

In der Jahreshauptversammlung der Senioren-Union Brakel stand die Neuwahl des Vorstandes an. Marga Knoke, die langjährige Vorsitzende, stellte sich aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl. Ihr jahrzehnte langes Wirken, nicht nur im Bereich der Senioren-Union, würdigten Hermann Steinhage, Vorsitzender des CDU- Stadtverbandes, und Hubertus Fehring, Kreisvorsitzender der Senioren Union.

Auf dem Foto von links Beisitzer: Anneliese Zwirnlein, Wilma Johlen, Hildegard Hennemann. Schriftführerin: Johanna Sontag
Vorsitzende: Richardis Köhler. Zweiter Vorsitzender: Hubertus Fehring

Weiterlesen ...

Suchen

Ticker

​ 

Angela Merkel

Homepage von Angela Merkel